Rudern und drumrum

Schlagwort: Portugal

  • Was für ein Licht!

    Was für ein Licht!

    Es ist der 28. November 2023, zweieinhalb Jahre nach dem Ereignis auf dem Foto. Es schneit, jemand schaufelt Schnee. Die Dächer sind weiß, der Himmel ist grau. Deutschland hat uns wieder. Im September 2022 haben wir unsere Zelte in Portugal wieder abgebrochen. Und kein Mensch kann uns verstehen.

    Weiterlesen …

  • Bleiben Sie zuhause. Denken Sie nach.

    Bleiben Sie zuhause. Denken Sie nach.

    Wir haben vor Kurzem eine Autofahrt unternommen. Eine sehr lange. 2550 km beträgt die Strecke von Setúbal in Portugal nach Bamberg in Bayern. Eine Distanz, die man üblicherweise mit dem Flugzeug überbrückt, was A) deutlich weniger kostet und B) viel schneller geht. Aber erstens hatten wir unsere Gründe, und zweitens ist momentan sowieso alles anders….

    Weiterlesen …

  • Auf diesem Bild wurde noch gelacht. Dann kam Corona.

    Auf diesem Bild wurde noch gelacht. Dann kam Corona.

    Das war unser letzter Ruderausflug hier in Setúbal. Seither ist viel passiert, um genau zu sein, hat sich die ganze Welt verändert. Zumindest vorübergehend, und es gibt Idealisten, die hoffen, dass die Krise, die uns erfasst hat, einige zum Nachdenken bringt und vielleicht sogar zu einer Verhaltensänderung. Ich glaube das nicht. COVID19 heißt die Heimsuchung,…

    Weiterlesen …

  • Stippvisite in Setúbal

    Stippvisite in Setúbal

    Soviel in Kürze: Anfang Januar bin ich nach Lissabon geflogen und die knapp 50 km südlich nach Setúbal gefahren, um nach einer neuen Bleibe zu suchen. Ganz so, wie Nomaden es eben machen, möchte ich weiterziehen. Dass ich gleich etwas finden würde, habe ich nicht erwartet. Aber so ist es, und ab Mitte des Jahres…

    Weiterlesen …

  • Lisboa, não sejas francesa … Tu és portuguesa*

    Lisboa, não sejas francesa … Tu és portuguesa*

    Diese Textzeilen der großen portugiesischen Fadosängerin Amália Rodrigues – ich kann kein Portugiesisch, aber ihr Sinn erschließt sich auch so – hätten gut zu unserer letzten Wanderruderreise gepasst. Denn frisch in Lissabon angekommen (am 7.11.2019), waren wir kurz darauf von gut 30 munteren Franzosen umringt, die alle – so wie wir – dem Ruf von…

    Weiterlesen …

cox-box