Auf diesem Bild wurde noch gelacht. Dann kam Corona.

Das war unser letzter Ruderausflug hier in Setúbal. Seither ist viel passiert, um genau zu sein, hat sich die ganze Welt verändert. Zumindest vorübergehend, und es gibt Idealisten, die hoffen, dass die Krise, die uns erfasst hat, einige zum Nachdenken bringt und vielleicht sogar zu einer Verhaltensänderung. Ich glaube das nicht. COVID19 heißt die Heimsuchung, […]

Schleusentrauma

Oder: Ohne Fleiß, kein Preis. Oder: Gut’ Ding will Weile haben. Oder: Ende gut, alles gut. Das jedenfalls war es, als wir am 12. August 2019 nach ca. 8 Stunden aus unseren Booten geklettert sind. Die geruderte Strecke dürfte dabei um die 30 km gelegen haben, die überwundene Distanz um die 20. Aber von vorn: […]

Fischers Fritz in Dießen – Gedanken zum Abschied

Jeder, der schon einmal umgezogen ist, kennt das Phänomen. Wenn die Zeiten am Ort nicht allzu hart gewesen sind und der Ort nicht allzu hässlich, dann kommt kurz vor dem Umzug (oder kurz danach) der Abschiedsschmerz. Und das Gefühl, die alte Heimat nicht richtig wertgeschätzt zu haben. Also bei mir ist das jetzt so. Voll […]

Petri Heil

Mir tut jedes Tier Leid, das sein Leben für uns lassen muss. Aber ein schönes Bild war es schon, was sich uns am Sonntag geboten hat. Offenbar hat sich die Herrschinger Bucht gerade als guter Fanggrund gezeigt, und allein fünf Fischerboote (einer ist mir gerade aus dem Bild gerudert) gaben sich hier ein Stelldichein. Dass […]