Rudern und drumrum

Schlagwort: Italien

  • Die Vogalonga. Let’s Do it Together.

    Die Vogalonga. Let’s Do it Together.

    Die Vogalonga ist ein MUSS für jeden Ruderer, zumindest in Westeuropa. Vom Rudertechnischen her eher uninteressant, aber toll, irgendwie, die Atmosphäre, die Sonne, die vielen, vielen Boote. Ja klar, die berühmte Stadt auf dem Wasser, wo Bootfahren Alltäglichkeit ist, und dann diese Kulisse! Wenn nicht hier, wo dann?

    Weiterlesen …

  • Vogalonga 2019 – eine kritische Reflexion

    Vogalonga 2019 – eine kritische Reflexion

    Wer in diesem Jahr an der Vogalonga teilgenommen hat, kam nicht umhin, auch die Biennale zur Kenntnis zu nehmen (Mehr darüber natürlich in Wikipedia sowie hier, woraus das folgende Zitat stammt). „Der Titel der 58. Internationalen Kunstausstellung ist ein [vermeintlich] chinesischer Fluch, der sich auf Zeiten von Unsicherheit, Krise und Aufruhr bezieht – „Interessante Zeiten“,…

    Weiterlesen …

  • Wir wären gern gerudert am Gardasee

    Wir wären gern gerudert am Gardasee

    Aber letztlich waren wir ganz froh, dass es nicht dazu gekommen ist. Dies ist ein kleiner Bericht über einen Kurztrip an den Gardasee, der von Bamberg aus ganz schön weit entfernt ist. Aber wenn man am Ammersee wohnt, reizt einen die „Konkurrenz“ nicht so. Ich bin gerade von A (Ammersee) nach B (Bamberg) gezogen. Beides…

    Weiterlesen …

cox-box