Man kann reiten, rudern, seltene Tiere beobachten …

Logbuch Südafrika 2017/18_6 Baden kann man nicht so gut an der West Coast (wie überhaupt rund ums Kap), weil die Brandung stark ist und das Wasser kalt. Dafür kommt man in vielerlei anderer Hinsicht auf seine Kosten, wenn man, so wie wir in den letzten Tagen, Kapstadt verlässt und die West Coast hochfährt. Unser Ziel: […]

Ein magischer Moment

Logbuch Südafrika 2017/18_5 Und was haben wir in der Zeit gemacht, in der der CCRC die False Bay überquert hat? Nun, geplant war, dass die Zweier und Begleitboot um 6:00 Uhr losfahren und wir, ein Häufchen Randfiguren, sie im gesteuerten Vierer bis zum Leuchtturm (1,8 km) begleiten. Unser fünfter Mann verspätet sich, springt ins fertig […]

Ausflug mit Gummiente

Logbuch Südafrika 2017/18_4 Unsere südafrikanischen Freunde haben eine Wanderruderfahrt unternommen und sind am Samstag von Simon’s Town nach Gordon’s Bay gerudert. Klingt erstmal nach nichts, wenn man nicht weiß, wo das ist. Jedenfalls haben sie dafür eine Rubber Duck mitgenommen, also ein Schlauchboot, und einen riesigen Katamaran. Wer 40 Kilometer quer über den Ozean rudern […]

Der schmale Grat zwischen Lust und Leid

Logbuch Südafrika 2017/18_3 Für heute morgen war ruhiges Wetter angesagt. Und tatsächlich, der Wind hat sich weitgehend gelegt. Von unserer Herberge aus, 80 Meter über dem Meeresspiegel, sieht das Wasser allerdings unbehaglich aus; gut bewegt, kann man wohl sagen. Wir sind jetzt 13 Tage hier, und wir wollen rudern! Also wälzen wir uns um 5:45 […]

Und jetzt kommen wir und glotzen

Logbuch Südafrika 2017/18_2 Ankunft 19. Dezember 2017, 6:45 Uhr. Das Gute bei einer Reise an immer wieder denselben Ort ist, dass man sich auskennt. Jedenfalls so ungefähr. Stressfrei besorgen wir uns SIM-Karte und Auto, schalten dieses unglaublich tolle Navigationsprogramm „here“ an, mit dem man sich über GPS, also ohne Internet, führen lassen kann, und steuern […]